Rothrister Trainer auf Robin Hoods Spuren

By
Updated: August 15, 2015

Die diesjähriger Trainerreise des FC Rothrist führte die gut gelaunte Truppe zum Bogen – und Freizeitpark Meiringen. Nach einer 90 Minütigen Carfahrt wurden wir von starkem Regen im Tipidorf empfangen. Während die eine Gruppe mit Kochvorbereitungen beschäftigt war, erlebten die Anderen eine erste Einführung ins Bogenschiessen. Anschliessend wurden die Posten gewechselt. Das selbst zubereitete Mittagessen durften wir gemütlich in einem Tipizelt zu uns nehmen. Dabei stach vor allem der Kartoffelauflauf à la Nützi (Assistiert vom Juniorenobmann Beat Plüss) heraus.

Am Nachmittag fanden dann die Einzelwettkämpfe statt. Mit einem komfortablen Vorsprung konnte sich Franco Pisano als bester Schütze Auszeichnen. Doch hatten wir alle riesigen Spass an dieser neu erlernten Sportart. Nach einem feinen Stück Haslikuchen mit Kaffee ging es wieder Richtung Rothrist zurück. Trotz Dauerregen war es ein gelungener Ausflug.

Herzlichen Dank an Organisator Raphi Diesler.

Bericht; Thomas Müller (Trainer Ca)