Event-News: Toller Fussball an den beiden Hallenturnier-Wochenenden


Archivbild HT-2017


Wiederum fand das beliebte Hallenfussballturnier des FC Rothrist, verteilt auf zwei Wochenenden (17.+18./24.+25. November), statt. In zwölf Kategorien der Altersklasse C bis G spielten gesamthaft 116 Mannschaften aus dem Aargau sowie den umliegenden Kantonen um die begehrten Pokale. Die Teams sorgten während des gesamten Turniers für eine grossartige Stimmung. Besonders erwähnenswert ist, mit welchem «Fairplay» die Spiele ausgetragen wurden.

Nebst dem Fussball wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt. Viele Teams nutzten das Angebot eines gemeinsamen Team-Pasta-Essens. Das Turnierbeizli wurde allgemein rege besucht. Am ersten Wochenende wurde zudem eine attraktive Tombola durchgeführt, bei der es als Hauptpreis ein Fahrrad zu gewinnen gab. Die letzten Spiele am Sonntag 25.11.2018 fanden nochmals auf höchstem Niveau statt. Es gewannen der FC Aarau bei den E-Junioren und nach einem spannenden Final der FC Basel gegen den FC Concordia Basel bei den D-Junioren.

Abschliessend darf ein sehr positives Fazit des F+M Konstantin-Cups gezogen werden. Der FC Rothrist möchte sich dafür bei allen Spielerinnen und Spielern, Trainerinnen und Trainern, Helferinnen und Helfern recht herzlich bedanken. Ein spezieller Dank gilt den Sponsoren für ihre Unterstützung, ohne ihren Support wäre es nicht möglich, diesen Anlass durchzuführen. (OK-Hallenturnier Jürg Matti)

Hier geht es zu den Ranglisten der verschiedenen Kategorien und zu den Bildergalerien. (Bilder 2018 folgen)