MS-Sports als Organisator setzt sich bereits in der ganzen Deutschschweiz für soziale Belange ein. Im Sinne der Jugendförderung finden über 150 Sportcamps statt. Raiffeisen unterstützt das soziale Vorhaben der Fussballcamps nicht nur als Titelsponsor sondern ist Mitträger des sympatischen Projekts. Seit einigen Jahren findest (jeweils im April) auch in Rothrist, eines von schweizweit 64 Raiffeisen Football Camps für 6-15 jährige Kids statt.
 
MS Sports steht seit 2008 für Qualität, Engagement und Verbindlichkeit.  Stolz präsentiert das Team von MS Sports ihr neue, gemeinsam entwickelte Philosophie: „Wir wollen, dass Kinder Spass am Leben haben und das Beste aus sich und ihren Mitmenschen herausholen. Wir wollen, dass Kinder ihr volles Potential ausschöpfen können, egal woher sie kommen und welche Ziele sie im Leben haben. Das engagierte und qualifizierte Trainerteam vermittelt Spass am Fussball und ermöglicht den Kids durch gezielte Trainings Fortschritte zu erzielen. Die Camps dienen als Unterstützung zum Trainingsbetrieb in den Fussballvereinen, wobei den Kids unter professioneller Leitung eine unvergessliche Woche geboten wird. Eine Vereinszugehörigkeit ist aber keine Bedingung für die Teilnahme. Alle Kids sind herzlich willkommen und werden ihren Fähigkeiten und dem Alter entsprechend gefordert und gefördert. Die Gruppeneinteilung erfolgt nach Alter, Fähigkeiten und Gruppenwünschen der Teilnehmer. Leserbeitrag in der Aargauer-Zeitung vom 19. 04.13

Trainingsziele

Das engagierte und qualifizierte Trainerteam vermittelt Spass am Fussball und ermöglicht den Kids durch gezielte Trainings Fortschritte zu erzielen. Die Camps dienen als  Unterstützung zum Trainingsbetrieb in den Fussballvereinen, wobei den Kids unter professioneller Leitung eine unvergessliche Woche geboten wird. Eine Vereinszugehörigkeit ist aber keine Bedingung für die Teilnahme. Alle Kids sind herzlich willkommen und werden ihren Fähigkeiten und dem Alter entsprechend gefordert und gefördert. Auch immer mehr Mädchen besuchen die Raiffeisen Football Camps. Gruppenwünsche sind möglich und werden jederzeit gerne entgegen genommen. 

Tagesprogramm

Täglich finden zwei Trainingseinheiten statt. Nach dem feinen Mittagessen wird ein attraktives Rahmenprogramm (Bsp. Lotto, Spiele, Ateliers, evtl. Film, etc.) zur Erholung angeboten. Nach Möglichkeit wird versucht, Autogrammstunden mit Fussballprofis zu organisieren. Diese können wir jedoch nicht immer garantieren, da die Spieler in ihren Vereinen sehr eingespannt sind. Die Raiffeisen Super Games mit diversen Disziplinen und die Mini-Weltmeisterschaft als Abschluss der Woche dürfen auf keinen Fall fehlen. Die Kinder lernen mit Erfolg und Misserfolg umzugehen. Das Fussballcamp ist eine Lebensschule. Die Sozialkompetenz und das Selbstvertrauen werden positiv beeinflusst und gefördert. Es gelten klare Regeln für den gegenseitigen Umgang, welche vom Leiterteam konsequent umgesetzt werden.

10:00 – 10:10 Uhr Besammlung und Infos
10:15 – 12:00 Uhr Gruppentraining
12:00 – 13:00 Uhr Mittagessen
13:00 – 14:00 Uhr   Mittagsprogramm
14:00 – 15:45 Uhr Gruppentraining
15:45 – 16:00 Uhr Abholung

Anmeldung

Anmelden kann man sich online auf www.raiffeisenfootballcamps.ch