Event-News: Rückblick auf den Stampfi-Cup 2017

By
Updated: Juli 16, 2017

Zum fünften Mal fand auf der wunderschönen Stampfi-Anlage des FC Rothrist am 24. und 25. Juni der Stampfi-Cup statt. In unzähligen packenden Spielen wurde um Pokale, Medaillen und schöne Naturalpreise gekämpft. Das Wetter war das ganze Wochenende über perfekt, Petrus ist eben ein Fussballfreund. Am Samstag wurde in vier Kategorien um den begehrten Titel der besten Klassenmannschaft gekickt. Eltern, Gotti, Götti, Klassenkameraden, Lehrer und viele andere Fussballbegeisterte feuerten die Kinder lauthals an. Die Stimmung war ausgesprochen friedlich und fröhlich. Am Sonntag lockte das bekannte Juniorenturnier, abermals bei bestem Wetter, zahlreiche Zuschauer und Familien an. Die 40 Juniorenteams begeisterten alle mit ihrem Können und ihrem Engagement. 

Der Stampfi-Cup erfreut sich immer grösserer Beliebtheit. Das zeigt auch der neue Rekord der angemeldeten Mannschaften. Für das Schülerturnier vom Samstag wurden 36 Teams gemeldet und am Sonntag traten insgesamt 40 Teams an (20 E-Junioren-Teams und 20 D-Junioren-Teams).

Ein herzliches Dankeschön geht an die teilnehmenden Schüler und Schülerinnen, Junioren und Juniorinnen, die ein solches «Sportfest» überhaupt ermöglichen. Nicht zu vergessen sind die unzähligen loyalen und treuen Sponsoren sowie HelferInnen, die sowohl im Vorfeld wie auch am Turnier selber und beim Abbau unzählige Stunden investieren. Nur dank ihnen allen kann so ein tolles Turnier überhaupt stattfinden.

Sereina Thomann